Karte anzeigen
Blog des Salzkammergutes

Zwischen Bauernkrapfen und Hollermarmelade

| Autor Pamela Stockinger | 490 Views

Karte anzeigen Teilen 0

Ich habe mich schon so auf das Holunderblütenfest am 19.06. auf den Almen am Fuschlsee gefreut und jetzt spielt das Wetter nicht mit. Aber egal,  ich lasse mich vom Wetter nicht abhalten, gewandert wird trotzdem.

Jetzt hat  sogar  der Rege

n aufgehört.  Die Natur sieht so reingewaschen aus, einfach zauberhaft und bevor der Regen erneut einsetzt habe ich die Grubenbachhütte auf der Gruberalm erreicht.  Der Ofen ist schon eingeheizt und es duftet  nach allerhand Köstlichkeiten.  Ich bestelle mir das Hollerragout und  einen Hollersaft dazu. Einfach köstlich.  Zum Nachtisch gibt es gebackene Hollerblüten -  Himmlisch!!!!!

Jetzt geht es weiter auf einen Abstecher zur Mayerlehenhütte. Der Junior hat schon seine Ziehharmonika ausgepackt und bei Kerzenlicht geht es  recht lustig zu.  Zum Kaffee werden Topfennockerl auf Hollerkoch gereicht.  

Alles in allen war es ein gelungenes Fest und dass alle in den geheizten Stuben enger zusammenrückten,  machte das Ganze nur noch reizvoller. Ich freue mich schon heute auf das Holunderblütenfest im kommenden Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Benutzerdaten
oder

Mit Facebook anmelden